Herzlich Willkommen
Wir sind er Rotary Club Tuttlingen - gegründet 1960 im Weltzentrum der Medizintechnik.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary Club Tuttlingen wurde am 11.05.1960 vom Rotary Club Ebingen gegründet. Erster Präsident war Fritz Wieshofer aus Trossingen. Heute zählt die Gemeinschaft über 65 Mitglieder aus den verschiedensten Berufsbereichen und Altersklassen.

Der Tuttlinger Rotary Club unterhält ein lebendiges und aktives Clubleben bei dem auch insbesondere die Familien mit eingebunden sind. Zu den Aktivitäten zählen neben den wöchentlichen Meetings auch Wanderwochenenden, Skiausfahrten, Ferienmeetings, Betriebsbesichtigungen sowie Kunst- und Kulturreisen.

Sein soziales Engagement bekräftigt der der Rotary Club Tuttlingen durch ehrenamtliche Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Hierbei nimmt die finanzielle Unterstützung sowohl regionaler als internationaler Projekte einen weiten Raum ein. Die internationalen Projekte werden in Mehrheit in Zusammenarbeit mit der weltweit tätigen Foundation von Rotary International durchgeführt. So z.B. auch der internationale Schüleraustausch, der Studiengruppenaustausch junger Berufstätiger, Ausrottung von Kinderlähmung (POLIO-PLUS-Projekt) u. v. m.

Aber auch regionale Projekte und Unterstützungen werden in mannigfacher Weise und das seit Jahrzehnten im Landkreis Tuttlingen durchgeführt.

2009 fiel die Entscheidung einen weiteren Rotary Club im Landkreis zu gründen und als Patenclub zur Verfügung zu stehen. So ist es gelungen, pünktlich zum 50-jährigen Bestehen die Charterfeier des Rotary Club Hohenkarpfen-Tuttlingen zu feiern.

Seit vielen Jahrzehnten besteht die Partnerschaft zum französischen Rotary Club Thann und zum Rotary Club Beeston in England.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Schwäbische Alb - Bad Urach
Wanderwochenende
Freunde und Familien des Rotary Club Tuttlingen verbrachten ein harmonisches Wanderwochenende in Bad-Urach auf der Schwäbischen Alb.
Freunde und Familien des Rotary Club Tuttlingen verbrachten ein harmonisches Wanderwochenende in Bad-Urach auf der Schwäbischen Alb.
Nach dem Eintreffen am Freitagabend und angeregten Gesprächen bei gutem Essen im Hotel ging es am Samstagmorgen zum „schönsten Wasserfall der Schwäbischen Alb“, dem Uracher Wasserfall. Der Präsident hatte verschiedene Routen eingeplant, sodass jeder nach seinem Gusto gehen konnte. Leider spielte das Wetter nicht so mit, sodass einige Freunde am frühen Nachmittag die Aussicht auf ein wärmendes Bad in den Thermalquellen einer Weiterwanderung vorzogen. Die weiteraus größere Gruppe der Weiterwanderer mutierte beim Durchqueren des Gütensteiner Wasserfalls zur selbsternannten "Adventure-Group" und hatte den wettermäßig ...

Golfclub Königsfeld
Schnuppergolf
Unter dem Motto, einfach mal den Schläger in die Hand nehmen und den Trendsport Golf ausprobieren, traf sich der Rotary Club Tuttlingen zum Schnuppergolf.

Führung
Burg Wildenstein
Präsident Walter Knittel konnte den rotarischen Besuchern die Spornburg Wildenstein präsentieren, wie sie seit dem 16. Jahrhundert beinahe unverändert besteht.

Besichtigung
Neues Hotel Légère Tuttlingen
Der Club traf sich im neuen Légère-Hotel in Tuttlingen. Der Hotelchef stellte uns sein Hotel, die Konzeption und seine Pläne für zukünftige Projekte vor.
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
24.01.2017
12:30
Tuttlingen
Hotel Schlack
Was hat Industrie 4.0 mit Kompetenzen zu tun
31.01.2017
07:30
Tuttlingen
Aesulapium
Frühstücksmeeting: Blutdrucksenkung mit Schrittmacher
14.02.2017
12:30
Tuttlingen
Elis-Schrenk-Haus
Kuba, was kommt nach Castro-Castro?
PROJEKTE DES CLUBS
SUSI - Sommerschule des Gymnasium Trossingen
SUSI - Sommerschule des Gymnasium Trossingen
Pädagogischer Lernbegleiter in der Grundschule

Pädagogischer Lernbegleiter in der Grundschule
Lesen Lernen Leben Lernen

Lesen Lernen Leben Lernen
TUT is(s)t gesund

TUT is(s)t gesund
Sozialkompetenztraining für 5. Klassen in der Hauptschule

Sozialkompetenztraining für 5. Klassen in der Hauptschule
RETTET LEBEN! - Rotary hilft. --- DEFI-Infrastruktur-Projekt

RETTET LEBEN! - Rotary hilft. --- DEFI-Infrastruktur-Projekt
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1930
Jetzt anmelden
DTV und DV an einem Tag
Auf der Website des Distriktes ist die Anmeldeoption zur Distrikt-Training-Veranstaltung und Distriktversammlung freigeschaltet. Beide finden am 13.05. statt.
Jetzt anmelden
DTV und DV an einem Tag
Auf der Website des Distriktes ist die Anmeldeoption zur Distrikt-Training-Veranstaltung und Distriktversammlung freigeschaltet. Beide finden am 13.05. statt.
Projekte im Rotarischen Jahr 2015 / 2016
Berufsdienst-Infos
Eine sehr interessante Zusammenstellung der Berufsdienst-Projekte im Rotarischen Jahr 2015 / 2016 ist jetzt im Downloadbereich der Distrikt-Website zu finden.

Projekte im Rotarischen Jahr 2015 / 2016
Berufsdienst-Infos
Eine sehr interessante Zusammenstellung der Berufsdienst-Projekte im Rotarischen Jahr 2015 / 2016 ist jetzt im Downloadbereich der Distrikt-Website zu finden.
RYLA-Seminar vom 14. bis 16.10. in Konstanz
Es gibt noch freie Plätze
„FIT FOR FUTURE“; unter diesem Motto bietet der Rotary Club Radolfzell-Hegau ein RYLA-Seminar für junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 25 Jahren an.

RYLA-Seminar vom 14. bis 16.10. in Konstanz
Es gibt noch freie Plätze
„FIT FOR FUTURE“; unter diesem Motto bietet der Rotary Club Radolfzell-Hegau ein RYLA-Seminar für junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 25 Jahren an.
Nachlese zur Distriktkonferenz 2016
Zwischen Konzert und Kabarett
Zwischen Integration und Jugendarbeit - der Distrikt 1930 versucht, seinen Weg neu zu definieren: mit stärkerer Mitgliederwerbung und motivierenden Projekten.
Distriktkonferenz 2016 in Bruchsal
Einladung des Governors
Das Programm und die Anmeldemöglichkeit für die Distriktkonferenz 2016 in Bruchsal sind jetzt online. Mehr dazu auf der Distriktwebsite.
Nachlese zu PETS und DTV
Erfolgreiche Distrikt-Seminare
Die beiden Seminarveranstaltungen PETS und DTV in Engen waren sehr erfolfreich. Eine Nachlese gibt es auf der Distrikt-Website.
Rotary Magazin
Ian H.S. Riseley, Wirtschaftsprüfer aus Australien, gibt den neu ins Amt kommenden Governors bei der International Assembly sein Präsidentenmotto bekannt: Rotary macht den Unterschied. ...
Ian H.S. Riseley, Wirtschaftsprüfer aus Australien, gibt den neu ins Amt kommenden Governors bei der International Assembly sein Präsidentenmotto bekannt: Rotary macht den Unterschied. ...
Der Wald ist nicht nur Kultur-, sondern ein Wirtschaftsgut. Er ist das Produkt harter Arbeit - und Gegenstand großer Auseinandersetzungen.
Der Wald ist nicht nur Kultur-, sondern ein Wirtschaftsgut. Er ist das Produkt harter Arbeit - und Gegenstand großer Auseinandersetzungen.
Was ist der RDG? Was tut er? Wir stellen den Gemeindienst und seine Stiftung vor. - Der Rotary Deutschland Gemeindienst e.V. (RDG) fungiert als Sammelstelle aller Spenden der deutschen ...
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Ebenfalls dabei: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres.
Ein rotarisches Projekt auf der Zielgeraden - Unter einem rotarischen Projekt verstehen wir in der Regel die Aktivitäten der Rotary Clubs und Distrikte – von der Förderung ...
Bücher von Freunden für Freunde - Ab dem 17. Jahrhundert etabliert sich der Essay in England als literarische ­Gattung, derer sich Schriftsteller und Feuilletonisten ebenso ...
Fragen an die Waldesitzer und Unterehmer Philipp Freiherr von und zu Guttenberg und Philipp Freiherr Heereman von Zuydtwyck - Herr zu Guttenberg, Herr Heereman, wie sind Sie beide zum Thema ...
Zwischenergebnisse der Forschungsgruppe zu Rotary in der NS-Zeit - Die Forschungsgruppe Rotary-­Geschichte ist inzwischen auf über 40 Rotarier angewachsen. Unter Leitung des Historikers ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Tuttlingen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
Dienstags 12.30 Uhr, 1. u. 3. Dienstag 19.30 Uhr, Hotel-Café Schlack, Bahnhofstr. 59, 78532 Tuttlingen, T. 9 44-0, Fax 9 44-1 00; 5. Dienstag beim Sekretär erfragen
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×